Samstag, 16. November 2013

Weshalb...

...werden aus Freunden so schnell Feinde?

Wolkentänzerin

Kommentare:

  1. Aus Freunden werden keine Feinde. Wenn sich eine(r) als Feind entpuppt, dann zeigt er/sie nur endlich sein/ihr wahres Gesicht. Dann war es kein(e) Freund(in). Niemals. Egal, was er/sie die ganze Zeit vorgespielt hat. Aber umgekehrt geht es. Aus Feinden können Freunde werden. Aber dieses Wissen hilft uns wenig, wenn wir von so einem/einer Pseudo-Freund(in) enttäuscht werden. Aber Enttäuschung hat das Positive bereits im Wort: Eine Täuschung weniger!
    Ich wünsche Dir - egal, was sein mag! - ein positives Wochenende. Das Leben ist schön, selbst wenn es sich alle Mühe gibt, das möglichst gut zu verstecken.

    LG Drago

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich Drago nur anschließen...

    Alles Gute für Dich.

    Liebe Grüße, Tamaro

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Wolkentänzerin, als hätten wir uns abgesprochen;-(
    Meld dich doch mal wieder. Würde mich freuen. Lg

    AntwortenLöschen