Mittwoch, 20. Februar 2013

Alles neu!

Mein Leben ist anders. Nichts ist wie vorher. Ist das gut? Ich weiß es nicht. Doch es gibt keinen Weg zurück. Das ist vielleicht der Knackpunkt - ich kann nicht zurück. Es fühlt sich gut an, trotzdem ist da wieder diese wohlbekannte Angst. Die Angst davor, dass wieder etwas Negatives passiert. Eben die Angst, die immer kommt, wenn es mal gut läuft.
Ich soll sie einfach hinnehmen, sie regestrieren, aber mehr nicht.
Es wartet ein großes Stück Arbeit auf mich und niemand hat gesagt, dass es simpel werden wird, denn das, und da bin ich mir sicher, wird es ganz und gar nicht.

Ich nehme die Herausforderung an, denn die Alternative ist keine Alternative mehr - zum Glück...

Wolkentänzerin

Kommentare:

  1. Hallo Wolke,

    Schön wieder etwas von dir zu lesen :-))

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du wieder da bist! Ich wünsche Dir alles Gute und einen unerschütterlichen Glauben an Dich selbst. Du schaffst das....
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wölkchen :)

    ja, es gibt nie einen Weg zurück - so ist das Leben. Angst das etwas negatives passiert ist immer irgendwo verborgen, denke ich. Nehmen wir es nach dem Motto "Komm wir lachen ganz einfach, auch wenn uns zum heulen ist - wenn auch der Himmel dieser Welt uns schon auf die Köppe fällt - komm wir lachen ganz einfach..." dann hatten wir wenigstens ein Lächeln :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du wieder da bist.

    Hört sich an, als würdest du Achtsamkeitstraining machen. Das ist gut. Es hilft, die dunklen Seiten zu akzeptieren, ohne sich von ihnen gefangennehmen zu lassen.

    Wünsch dir viel Glück,

    Georg.

    AntwortenLöschen
  5. Ein kluger Mensch hat einmal gesagt hinter jedem Ende steckt ein neuer Anfang.
    Es liegt an uns etwas "gutes" daraus zu machen. Du schaffst, ganz bestimmt.
    LG Sanni

    AntwortenLöschen